Solar - Heizung - Sanitär                 Meisterbetrieb   Lutz Kordes Sulingen
S-H-S Lutz Kordes  | Am Wolfsbaum 22  | 27232 Sulingen
EEZ Sulingen
Energie-Einspar-Zentrum Sulingen
Das große Energie- Einspar- Zentrum in Sulingen.
www.eez-sulingen.de
Wärmepumpen
Ochsner-Wärmepumpen
Energiesparen - kostengünstig und umweltschonend.
Weitere Infos unter:
www.ochsner.de
Barrierefreie Bäder
Barrierefreie Badeinrichtung
Wir sind spezialisiert auf barrierefreie Installation.
Solarförderung
Staatliche Solarförderung
Solaranlagen mit staatlicher Förderung.
Pelletskesselgrafik Effizient und umweltschonend heizen mit Pellets

In Zeiten stetig steigender Öl- und Gaspreise ist die Nutzung regenerativer Energien eine mehr als interessante Alternative. Wenn der Austausch oder die Neuinstalation einer Warmwasser- und Heizlösung ansteht zahlt sich der Umstieg auf regenerativer Energien langfristig aus. Zum einen, weil der nachwachsende Brennstoff Holz wesentlich preisstaliber ist als konventionelle Energieträger. Zum anderen weil durch die CO2-neutrale Verbrennung vom ersten Tag die Umwelt entlastet wird.

Ein vollautomatischer Pelletskessel bietet Ihnen zudem den Komfort, den Sie von einer zeitgemäßen Heizlösung verlangen. Die Beschickung mit Pellets erfolgt selbsttätig und verläuft angenehm leise. Zudem ist der Betriebsenergiebedarf ausgesprochen gering, die Energieausnutzung dafür umso effizienter. Mit Pellets zu heizen bedeutet vor allem, mit einem zukunftssicheren, klimaschonenden und nachwachsenden Brennstoff zu heizen, der sowohl die Umwelt als auch Ihren Geldbeutel entlastet. Steigen Sie um auf eine ebenso umweltfreundliche wie effiziente Heizlösung.
Pelletskesselgrafik Eine zukunftssichere Entscheidung

Die Verbrennung von Pellets, die entsprechend DIN 51731 oder DIN plus vorwiegend aus Holzspänen und Sägemehl ohne chemische Zusätze geformt werden, verläuft besonders umweltschonend. Es wird dabei nicht mehr Kohlenstoff (CO2) freigesetzt als beim natürlichen Zersetzungsprozess von abgestorbenen Bäumen im Wald. So ist die Entscheidung für einen Pelletskessel sowohl in wirtschaftlicher als auch in ökologischer Hinsicht eine gute Wahl. Abgestimmt auf die Heizleistung von 4 bis 26,7 kW, lässt sich der Pelletskessel in Niedrigenergiehäusern gleichermaßen einsetzen wie in Objekten mit höherem Wärmebedarf. Die modulierbare Betriebsweise ermöglicht stets ein Maximum an Leistungsvermögen und Wirtschaftlichkeit.
Pelletskesselgrafik Unkompliziert und umweltfreundlich

Der Betrieb eines Pelletsheizkessels ist ebenso einfach und unkompliziert wie der einer Ölheizung. Er verfügt über eine vollautomatische Pelletsentnahmeeinrichtung, die eine kontinuierliche Brennstoffversorgung sicherstellt. Um den Wirkungsgrad der Anlage konstant hoch zu halten, werden die Heizflächen selbsttätig gereinigt. Auch die Entaschung der Brennerschale erfolgt automatisch. Eine Leerung des Aschekastens ist lediglich alle 2 Monate erforderlich. Und auch die Bedienung mittels eines digitalen Regelsystems ist kinderleicht. Ob Tages-, Wochen- oder Urlaubsprogramme, die Programmierung von Heizphasen oder regelungstechnische Einstellungen - dank der übersichtlichen Bedienoberfläche haben Sie alle Funktionen stets bestens im Griff. So gewährt Ihnen der NovoPellet SPK ein hohes Maß an Heizkomfort und Benutzerfreundlichkeit.

Pelletskesselgrafik Flexibel gelagert, flexibel befördert, flexibel gelöst

Die Lagerung von Pellets beansprucht nicht mehr Platz als eine entsprechende Ölanlage. Welches der verschiedenen Lagerungssysteme das jeweils beste ist, hängt vor allem von den örtlichen Gegebenheiten ab. Grundsätzlich kann zwischen 2 verschiedenen Austragungssystemen unterschieden werden: Zum einen das System der Raumausstragung - zum anderen das der Sacksiloaustragung. Doch ganz gleich, für welches Austragungssystem Sie sich entscheiden. Beide eignen sich für den Einsatz der flexiblen Förderspirale oder des Vakuum-Saugstutzensystems mit entsprechendem Tagesbehälter.
Pelletskesselgrafik

www.broetje.de

Lutz Kordes · Am Wolfsbaum 22 · 27232 Sulingen
Tel. 04271/95 27 20 · Fax 04271/95 27 21 · E-Mail : info@lutz-kordes.de
Startseite | Über uns | Heizung | Wärmepumpe | Heizen mit Holz | Solarthermie | Förderprogramme | Sanitär | Barrierefrei |
Referenzen | Kontakt | Impressum | E-Mail © SHS Lutz Kordes Sulingen    2017